+49 (0)4941 - 10 78 1

Kostenloser
Rückrufservice

Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenfrei zurück!

 

oder benutzen Sie unser Kontaktformular

Entwicklung

martindekkerDie besten und bewegendsten Geschichten schreibt immer noch das wirkliche Leben. Eine davon ist die Geschichte von Martin Dekker sen., dem Gründer der Spedition Dekker & Detering.

Der gebürtige Duisburger absolvierte als junger Mann eine Ausbildung zum Jagdflieger in Klagenfurt. Im Zweiten Weltkrieg flog der “Doppeldecker“, wie er von seinen Kameraden scherzhaft genannt wurde, zahlreiche Einsätze und hatte zum Teil unglaubliches Glück. Insgesamt zwölfmal wurde er mit seinen Maschinen abgeschossen, konnte sich aber immer mit dem Fallschirm retten.

Bei seinem letzten Einsatz nur wenige Tage vor Kriegsende musste er den Generaloberst Ritter von Greim und Deutschlands damals berühmteste Pilotin, Hanna Reitsch, von Rechlin nach Berlin fliegen, das zu der Zeit schon von der russischen Armee besetzt war. Von Berlin ging es weiter nach Leck in Schleswig. Anschließend wollte er eigentlich nach Norwegen fliegen, wo sich noch deutsche Truppen befanden. In Leck entschied er aber, sich “selbst aus der Wehrmacht zu entlassen” und machte sich auf den Weg in seine ostfriesische Heimat.

Die ersten Transporte

Martin Dekker war nicht nur ein leidenschaftlicher Pilot, sondern auch ein begnadeter Bastler. So baute er sich aus alten Teilen bald sein erstes Auto und verdingte sich als Chauffeur, wenig später begann er mit dem Bau sein erstes Segelflugzeug, den sogenannten Doppel-Raab. In diese Zeit fallen auch seine ersten Zeitungstransporte. Auf Empfehlung eines Dezernenten fuhr er dreimal pro Woche “Die Welt” nach Ostfriesland. Hieraus entwickelte sich mit der Zeit ein exklusiver Versand der Zeitschriften “Bild” und “Die Welt” des Axel Springer Verlages in Norddeutschland, der auch heute noch Bestand hat.

Nach dem Erwerb der Berufspilotenlizenz bei der Lufthansa gründete Dekker zusammen mit Jan Janssen die Firma Ostfriesische Lufttaxi (OLT) im Jahr 1958 in Emden und übernahm neben dem Personenflugverkehr die Versorgung von tideabhängigen Inseln wie Borkum und Juist mit Tageszeitungen. Gleichzeitig baute Martin Dekker die Spedition weiter aus und konzentrierte sich fortan mehr auf dessen Entwicklung. So entstand neben dem Versand für den Axel Springer Verlag insbesondere die Dienstleistung von Kurierfahrten für Finanzinstitute im Wirtschaftsraum Weser-Ems, Bremen, Hamburg und Hannover.

Fast vier Jahrzehnte leitete Martin Dekker die Geschicke der Spedition, die auch heute noch Spezialist für den Transport von Zeitungen und anderen Druckprodukten ist.

Darüber hinaus bietet unser Haus Dekker & Detering aber auch alle anderen Dienstleistungen einer modernen Spedition an, darunter die Zwischenlagerung von Waren, einen Übernachtservice für eilige Sendungen, Kurierfahrten etc.

Räumlich decken wir Nordwestdeutschland von Emden bis Hamburg und Hannover, von Cuxhaven und Bremen bis nach Münster ab.

Wir beraten Sie gerne bei der Lösung Ihrer Transportaufträge und sorgen für eine termingerechte, individuelle Abwicklung. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Über die Geschichte

Die Wilhelmshavener Zeitung fasst die Hintergrundgeschichte von Martin Dekker zusammen. Der Artikel steht hier zum Download bereit.

Ein interessanter Zeitungsbericht über die Zustellung der Welt zu den ostfriesischen Inseln per Flugzeug. Der Artikel steht hier zum Download bereit.

In der Welt erschien 1968 ein Artikel über die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit. Der Artikel steht hier zum Download bereit.

Ihr Kontakt zu uns

Disponent
Tel: +49 (0)4941 - 10 78 1
Mobil: +49 (0)163 - 275 401 6
Fax: +49 (0)4941 - 10 60 4
E-Mail: info@dd-spedition.de

Verwaltung
Tel: +49 (0)4921 - 894 150
Fax: +49 (0)4921 - 40051
E-Mail: geb@detering-gruppe.de

Dekker & Detering
Beteiligungsges. mbH & Co. KG

Mühlenweg 11
26632 Ihlow

Verwaltung
Wilhelm-Raabe-Straße 16-18
26721 Emden

Disponent
Tel: +49 (0)4941 - 10 78 1
Mobil: +49 (0)163 - 275 401 6
Fax: +49 (0)4941 - 10 60 4
E-Mail: info@dd-spedition.de

Verwaltung
Tel: +49 (0)4921 - 894 150
Fax: +49 (0)4921 - 40051
E-Mail: geb@detering-gruppe.de

Speditionskosten Rechner | Spedition Hamburg | Speditionen finden | Spedition Bremen | DD Spedition | Spedition Emden | Transport und Logistikunternehmen | Spedition Aurich | Spedition Norden | Spedition Oldenburg